"The art of mime is an art of metamorphosis….
[Y]ou cannot say in mime what you can say better in words.
You have to make a choice. It is the art of the essential.
And you cannot lie. You have to show the truth."

Marcel Marceau, franz. Pantomime u. Meister der Körpersprache (*1923)

"It is nonverbal communication which is very strong, body language, touching; and it is that, when we dance together, we are negotiating space, we are sharing time, we have to be very aware of others’ situations in the room or in the place when we are all on stage. It is quite sophisticated in social terms: we have to trust, very often, we are lifting, supporting, we are avoiding all coming together – and this is highly sophisticated social activity."
Royston Maldoom, Tänzer und Choreograph, in Zepter (2009: 494)


Lavinia Zepter 1989
© NEUER TANZ "Räumen"

 

Sprache und Körper.
Vom Gewinn der Sinnlichkeit für Sprachdidaktik und Sprachtheorie

Sprache und Körper ist ein Plädoyer an die Sprachdidaktik, die Sinnlichkeit des Gebildes Sprache nicht zu vergessen und unseren Körper in seiner Gesamtheit als Ressource für sprachliche Lehr- und Lernprozesse ernst zu nehmen. Das Buch zeigt auf, inwiefern wir gerade auf der Suche nach den Möglichkeiten der (weiterführenden) Entwicklungsförderung von an sich kognitiven Sprachkompetenzen davon profitieren mögen, wenn wir unsere körperliche Verfasstheit aufmerksam und respektvoll in den Blick nehmen und das Zusammenspiel von Kognition, Sinnen, Motorik und Emotionen als funktionelle Einheit erfassen. Das interdisziplinär ausgerichtete Buch, das Erkenntnisse aus diversen Wissenschaftsdisziplinen zusammenführt, richtet sich insbesondere an Sprach- und Literaturdidaktiker(innen) sowie Forschende im Bereich Sprachtheorie, aber ebenso an alle Leserinnen und Leser, die an den faszinierenden Zusammenhängen von Sprache und Körper interessiert sind.
Erhältlich auch bei
Amazon bzw. Peter Lang Verlag

Rezensionen:
Sager, Svend (2014) in Zeitschrift für Angewandte Linguistik (ZfAL) 61(1): 158-164
Wöllstein, Angelika (2015) in Linguistische Berichte 2015(1): Heft 241

Aufsatz 2009:
Dancing for Learning Skills? An Interview with Royston Maldoom

© WORTHAUS